Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)

CAD-Praktikum NX

  • Typ: Praktikum (P)
  • Lehrstuhl: KIT-Fakultäten - KIT-Fakultät für Maschinenbau - Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen
  • Semester: WS 20/21
  • Ort:

    Online / Poolraum 406, Kriegsstraße 77

  • Zeit:

    15.03. - 19.03.2021

    22.03. - 26.03.2021

  • Beginn: 09:00 Uhr
  • Dozent: Prof. Dr.-Ing. Jivka Ovtcharova
    Mitarbeiter
  • SWS: 2
  • ECTS: 2
  • LVNr.: 2123357
  • Prüfung: immer am Freitag der jeweiligen Kalenderwoche*
  • Hinweis:

    Online

Aktuelles

Hinweis:

Das CAD-Praktikum findet in diesem Semester online statt - dies betrifft sowohl die CAD Praktika CATIA, als auch die CAD Praktika NX. Die Prüfung wird allerdings am jeweiligen Freitag vor Ort abgenommen.

Termine im WS 20/21:

Termin 1: 15.03. - 19.03.2021

Termin 2: 22.03. - 26.03.2021

 

Bitte beachten sie die neue Adresse des IMI in der Kriegsstraße 77.

 

Alle weiteren Informationen (Anmeldung, Ablauf, etc.) siehe:

REGULARIEN

Anmeldung über ILIAS 

Der Kursbeitritt ist jederzeit möglich. Die Voraussetzung zur aktiven Teilnahme an dem Kurs ist der Beitritt zu einem der zwei genannten Terminen.

Anzahl Plätze (pro Termin): maximal 16

 

 

 

Ansprechpartner

 

 

Die wichtigsten Fragen wurden bereits zusammengetragen und können unter FAQ eingesehen werden.

Inhalt

Lerninhalte: Dem Teilnehmer werden die folgenden Kenntnisse vermittelt:

  • Überblick über den Funktionsumfang
  • Einführung in die Arbeitsumgebung von Siemens NX
  • Grundlagen der 3D-CAD Modellierung
  • Featurebasiertes Modellieren
  • Freiformflächenmodellierung
  • Erstellen von technischen Zeichnungen
  • Baugruppenmodellierung
  • Finite Elemente Methode (FEM) und Mehrkörpersimulation (MKS) mit Siemens NX

 

Lernziele:

Die Studierenden sind in der Lage selbständig 3D-Geometriemodelle im CAD-System zu erstellen, aufgrund der erstellten Geometrie Konstruktionszeichnungen zu generieren und anschließend durch Verwendung der integrierten CAE-Werkzeugen FE-Untersuchungen sowie kinematische Simulationen durchzuführen. Mit erweiterten, wissensbasierten Funktionalitäten von Siemens NX lernen die Teilnehmer die Geometrieerstellung zu automatisieren und somit die Wiederverwendbarkeit der Modelle zu gewährleisten.

 

 

Studienvoraussetzungen: Der Umgang mit technischen Zeichnungen wird vorausgesetzt.

 

Mögliche Einbindung in das Studium:

Das CAD-Praktikum wird von der Fakultät Maschinenbau im Diplomstudiengang als Fachpraktikum anerkannt (Fachrichtung: Allgemeiner Maschinenbau inkl. Vertiefungsrichtung Fahrzeugtechnik).

Studierende des Bachelor- und Master-Studiengangs Maschinenbau können die CAD-Praktika als Ergänzungsveranstaltung in ausgewählten Schwerpunkten belegen (siehe Studienplan).

Gewerbelehrer können dieses Praktikum als CAD-Schein anrechnen lassen.

 

Wer arbeitet mit NX?