Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Hendrik Schuck

Dipl.-Ing. Hendrik Schuck

  • Institut für Informationsmangement im Ingenieurwesen

    Zirkel 2
    Gebäude: 20.20 (Rechenzentrum)
    D-76131 Karlsruhe

Vita

Herr Schuck ist seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der interdisziplinären virtuellen Produktentwicklung. Diese umfassen technische Methoden und Anwendungen sowie die Gestaltung der Prozessebene. 

Forschungsschwerpunkte

  • Virtuelle Produktentwicklung  

    • Interdisziplinäre und modellbasierte Produktentwicklung
    • Process Modelling: PLM, Vorgehensmodelle, Agile-Methoden
    • Product Modeling: Methoden zur interdisziplinären virtuellen modellbasierten Produktentwicklung wie M-CAD, E-CAD, CASE, (CAE), (DiFa)
    • Validierungsmethoden: technisch und wirtschaftlich
  • Systems Engineering

  • Additive Manufacturing

  • Industrie 4.0

Lehrtätigkeit
Titel Typ Semester Ort
Vorlesung (V) SS 2020

Geb. 09.23, Kriegsstraße 77, Seminarraum 5. OG

Vorlesung (V) WS 19/20

Geb. 30.41; Chemie-Hörsaal Nr. 2 (HS2)

Praktikum (P) SS 20

Poolraum 406, Kriegsstraße 77 

Praktikum (P) SS 20

Poolraum 406, Kriegsstraße 77 

Übung (Ü) WS 17/18

Geb. 20.20, LESC, Raum 060.2

Publikationen
Titel Autor Quelle Datum

Schuck, Hendrik; Haj Stifi, Ahmed; Ovtcharova, Jivka; Gentes, Sascha

KONTEC 2015 - 12. Internationales Symposium „Konditionierung radioaktiver Betriebs- und Stilllegungsabfälle“

25. - 27.03.2015

Schuck, Hendrik; Häfner, Victor; Ovtcharova, Jivka

Digital Engineering zum Planen, Testen und Betreiben technischer Systeme, 17. IFF-Wissenschaftstage, 
Fraunhofer - Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg

24. - 26.6. 2014