Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Dipl.-Ing. Konstantin Krahtov

Ehem. akademischer Mitarbeiter
Raum: 264 | Geb. 20.20 (Rechenzentrum) | Zirkel 2, D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608-46628
Fax: 486995-21
konstantin krahtovIrt6∂kit edu


VITA

Konstantin Krahtov sammelte bereits während seines Studiums als Bauingenieur an der Universität in Sofia erste Erfahrungen als Freiberufler im Bereich der Ingenieurwissenschaften. Nach seinem Abschluss im Jahr 1998 entwickelte er Dateninformationssysteme für große Internetagenturen und erwarb somit fundiertes praktisches  Wissen auf der Schnittstelle zwischen Informatik und Maschinenbau. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Prozess- und Datenmanagement im Engineering am FZI Forschungszentrum Informatik vertiefte er ab 2001 seine Kompetenzen weiter auf dem Gebiet PLM mit dem Schwerpunkt Konfigurationsmanagement. Von März 2005 bis Februar 2009 übernahm er die Leitung der Abteilung und verstärkte die Forschung in den Themen Feedback und Energie Management. Inspiriert von spannenden Forschungsergebnissen gründete im Jahr 2008 das Unternehmen Open Experience GmbH gemeinsam mit seinem Partner Daniel Wacker. Für seine innovativen Konzepte wurde Open Experience in das Förderprogramm "Junge Innovatoren - Existenzgründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen"  des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg aufgenommen. Damit die Innovationsausrichtung der Firma als wichtiges Alleinstellungsmerkmal langfristig gesichert ist, nahm Konstantin Krahtov im Jahr 2012 die Bearbeitung von Forschungsaufgaben und somit eine Teilzeitbeschäftigung im Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI) am KIT an.

Open Experience GmbH

Open Experience GmbH stellt die technologischen Grundlagen für die Umsetzung von Mass-Customisation-Konzepten bereit. Zentrale Bausteine der Firmenlösungen sind die Online-Produktpräsentationen, die 3D-Visualisierungen, die interaktiven Produktanpassungen sowie die Unterstützung der anforderungsgesteuerten Produktion. Ziel dabei ist, dem Endkunden durch klar strukturierte Produktauswahl und freie Produktanpassungen die Kaufentscheidung möglichst einfach zu machen. Zielbranchen von Open Experience sind die Möbel-, Werbe-, Energie- und Bauindustrie. 

Die Produktpallete von Open Experience umfasst internetbasierte Werkzeuge zur Konfiguration von Formen und bedruckbaren Motiven, einem Service zur perspektivisch korrekten Aufbringung von Kundenlogos auf Produktabbildungen sowie einer interaktiven Web-Plattform zur Bemusterung und Sonderwunschabwicklung von Immobilien.  Darüber hinaus werden Auftragsentwicklung und Dienstleistungen im Bereich Produktmodularisierung und Konfigurationsmanagement angeboten.

Weitere Informationen unter: www.openexperience.de

Forschungsschwerpunkte

  -  Internetbasiertes Konfigurationsmanagement

·         - Technische Unterstützung von Mass-Customisation-Konzepten

·         - ganzheitliche Individualisierungskonzepte

·           - Erarbeitung von technischen Lösungen in freien Gemeinschaften unter dem Einsatz von neuartigen demokratischen Prinzipien