Home | english  | Impressum | KIT

IMI im KIT

Das Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI) ist eingebettet in die Forschungsumgebung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
IMI Ãœberblick

Das Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI) erarbeitet in enger Zusammenarbeit mit dem Lifecycle Engineering Solutions Center (LESC)  interdisziplinär Lösungen auf den Forschungsgebieten:

 

  • Lifecycle Engineering (LE)
  • Knowledge Engineering (KE)
  • Smart Immersive Environments (SIE)

 

Das IMI ist eingebettet in die Forschungsumgebung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Das Fundament der innovativen, internationalen Forschungsaktivitäten des IMIs bilden die Lehre, Grundlagenforschung, angewandte Forschung, Transfer von Innovationen und Kooperationen mit der Industrie, Bildungseinrichtungen und gemeinnützigen Organisationen auf internationaler Ebene.

Durch die ganzheitliche Betrachtungsweise auf den verschiedenen Forschungsgebieten, wie z.B. das Einbinden von Virtual Engineering und ergonomischen Aspekten in der Produktentwicklung,  stellen wir sicher, dass die Forschung und technologische Entwicklung am IMI die Anwendung im industriellen Kontext fokussiert. Sie bildet die Grundlage für eine Umsetzung in anwendungsspezifischen Systemlösungen, wobei unternehmensspezifische, organisatorische und technologische Rahmenbedingungen ihre Berücksichtigung finden.

Das Lifecycle Engineering Solutions Center (LESC)  fördert und unterstützt das IMI durch moderne Virtual Reality/Augmented Reality/Mixed Reality-Technologien und ermöglicht so eine direkte Implementierung der Forschungsergebnisse des Instituts.
Die enge Kooperation mit dem Forschungszentrums Informatik (FZI  – Abteilung Prozess- und Datenmanagement im Engineering (PDE)  des Forschungsbereichs Intelligent Systems and Production Engineering  – sichert die unmittelbare Praxisrelevanz der Forschungsthemen des IMI und den effizienten Wissens- und Technologietransfer in die Industrie.