Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)

Analyse der Wirtschaftlichkeit der Virtual Reality Technologie für KMUs

  •  Mit zunehmender Anwendung der Technologien der Virtuellen Realität (VR) in Industrie und Forschung zeigt sich, dass die VR eine ganze neue Art und Weise ermöglicht, zum Beispiel mit Konstruktions-, Planungsdaten oder Simulationsdaten umzugehen. Heutzutage existieren viele neue Entwicklungen im Bereich der Software und Hardware für VR, von denen insbesondere KMUs profitieren können. Diese Technologien bieten nicht nur Vorteile, sondern sind auch mit Investitionen verbunden. Daher bedarf es aktueller Wirtschaftlichkeitsanalysen.

    Diese Arbeit umfasst dabei die folgenden Aspekte:

    • Ermittlung des Stands der Technik im Bereich Virtuelle Realität
    o Virtual Reality Systeme
    o Wirtschaftlichkeit
    • Generierung von Methoden zur Datenerhebung
    • Auswertung der Ergebnisse

    Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere Wirtschaftsingenieurwesen
    Interessen und Kompetenzen:

    • Kenntnisse der Statistik
    • Kenntnisse der Anwendung statistischer Software (R-Project, SAS, MineSet oder vergleichbar)
    • Erfahrung mit Virtual Reality Technologien sind von Vorteil

    Beginn: ab sofort