Home  | Impressum | KIT

Erste PolyVR Schulung für Industrie- und Forschungspartner

Am 8. März wurde am IMI die erste Schulung für die Virtual Reality Authoring Software “PolyVR” für unsere Industrie- und Forschungspartner durchgeführt.
PolyVR Logo
PolyVR
PolyVR Demo
Demonstration des Feature "Verteilte Visualisierung" auf den Poolrechnern
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
Gefördert vom BMFB

Die Akzeptanz von VR-Technologien ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Hürden für eine VR-Integration werden niedriger und durch technologische Entwicklungen erweitern sich die Anwendungsbereiche. Trotzdem zeigte eine am IMI durchgeführte Studie im Jahr 2015, dass die befragten Unternehmen große Befürchtungen bezüglich der hohen Investitionen und dem mangelnden Zugang zu Informationen für eine VR-Integration in ihrem Unternehmen haben.
 

Zu der Investition und der Integration einer VR-Einrichtung im Unternehmen gehört auch die Virtual Reality Software und davon hängt sehr stark die tatsächliche Akzeptanz und Nutzung der Anlage ab.
 

Aufgrund des großen Interesses unserer Industrie- und Forschungspartner haben wir am IMI eine Schulung für unsere Virtual Reality Authoring Software “PolyVR” durchgeführt. Die Schulung wurde im Rahmen des Forschungsprojekts “dimenSion” durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.
 

Im Laufe mehrerer Stunden konnte Herr Häfner, Hauptentwickler und Schulungsleiter, die wesentlichen Features von PolyVR demonstrieren. Vorgestellt wurden verschiedenen Bereiche von Hardwareeinstellungen bis hin zur Gestaltung eigener PolyVR-Projekte.
 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern für das große Interesse, spannende Anregungen und Vorschläge zur Optimierung der Software und wünschen viel Spaß bei der Arbeit mit PolyVR.

 

Für mehr Information über PolyVR besuchen Sie unsere Webseite.