Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Abgeschlossene Projekte
Titel Kurzbeschreibung

3D Workbench - Komponentenbasierte Entwicklungsplattform (CAD / CAM / CAE middleware) für industrielle Anwendungen

3D Raumrekonstruktion und intelligente Möbelkonfiguration 

 

Verbundprojekt zur Entwicklung eines adaptierbaren Instrumentarium für die strategische Produktplanung
 

Capability Appraisal and Requirements evaluation for Configuration Management

 

China European Network on the Net

Development of an inteRActive EnGineering Portal for Open Networks

Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung mechatronischer Systeme

Lernen von Fremdsprachen in virtuellen Welten

Intelligent modular open source Platform for intercultural and cross-domain SME Networks

Informationslogistik für die Internetbasierte Prozessinteraktion bei der branchenübergreifenden Kooperation

Klassifikationssysteme automatisiert erstellen

Klimaneutralstellung des Rathauses der Stadt Schwetzingen, durch Einsatz einer wissensbasierten Energieverbrauchssteuerungssystem SERUM

Knowledge-based energy management for public buildings through holistic information modeling and 3D visualization

An Internet-based Collaborative Platform for Managing Manufacturing Knowledge

Knowledge Based Customized Services for Traditional Manufacturing Sectors Provided by a Network of High Tech SME

Flexible assembly processes for the Car of the Third Millennium

Neue Wege zur Produktentwicklung

Produkte Automatisch Klassifizieren

Netzbasiertes Management von Konstruktionswissen und multimediale Vermittlung innerhalb Internetgestützter Lernumgebung

SFB 346 "Rechnerintegrierte Konstruktion und Fertigung von Bauteilen"

SimViDekont - Aufbau eines Simulationsmodells zur Qualifizierung des neuen Vibrationsverfahrens für Dekontamination von Rohrleitungen

DFG-Transferbereich 48 "Rechnerintegrierte Konstruktion und Fertigung von Bauteilen", Teilprojekt G1 "Funktionale Eigenschaftsbeschreibung im Anlagenbau"

Fahrsimulator in Virtueller Realität für das Erleben von physikalischen Phänomenen

Flexible Change Management for the Factory of the Future

Entwicklung eines wissensbasierten Steuerungssystems für Werkzeugmaschinen zur balancierten Lastverteilung und Reduzierung von Energielastspitzen.

Integriertes und interdisziplinäres Produkt- und Prozessmodell in der frühen Phase der Produktentwicklung. Entwicklung eines Datenmodells für das kollaborative wissensbasierte Produktprogramm-, Produktportfolio- und Projektmanagement unter Aspekten des Frontloadings

integrierte Virtuelle Produktentstehung

Teilprojekt 2.3: Innovative Technologien und Systeme für die integrierte virtuelle Produktentstehung

Wissenbasierte Dienstleistungsplattform zur Entwicklung und Abbildung von Unternehmensspezifischen Wissensstrukturen

Wissensbasiertes Energiemanagement zur nachhaltigen Senkung des Ressourcenverbrauchs in produzierenden KMU