Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)

CAD-Praktikum CATIA

  • Typ: Praktikum (P)
  • Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau
  • Semester: SS 20
  • Ort:

    Online/Poolraum 406, Kriegsstraße 77 

  • Zeit:

    31.08. - 04.09.2020

    07.09. - 11.09.2020

  • Beginn: 9:00 Uhr
  • Dozent: Mitarbeiter
    Prof. Dr.-Ing. Jivka Ovtcharova
  • SWS: 2
  • ECTS: 2
  • LVNr.: 2123358
  • Prüfung: immer am Freitag der jeweiligen Kalenderwoche

Aktuelles

Aktuelles

Das CAD-Praktikum findet in diesem Semester online statt - dies betrifft sowohl die CAD Praktika CATIA (KW 36, KW 37), als auch die CAD Praktika NX (KW 38, KW 40). Die Prüfung wird allerdings am jeweiligen Freitag vor Ort abgenommen.

 

Termine im SS 20:

Für das CAD-Praktikum CATIA werden die folgenden Termine angeboten:

31.08. - 04.09.2020

07.09. - 11.09.2020

 

Bitte beachten sie die neue Adresse des IMI in der Kriegsstraße 77.

 

Alle weiteren Informationen (Anmeldung, Ablauf, etc.) siehe:

REGULARIEN

Anmeldung erfolgt über Ilias

 

Der Kursbeitritt ist jederzeit möglich. Die Voraussetzung zur aktiven Teilnahme an dem Kurs ist der Beitritt zu einem der zwei genannten Terminen.

Anmeldebeginn ist am 01.07.2020 um 08:00 Uhr.

Anzahl Plätze: 16 Teilnehmer

 

Ansprechpartner

 

Die wichtigsten Fragen wurden bereits zusammengetragen und können unter FAQ eingesehen werden.

Inhalt

Lerninhalte:

Dem Teilnehmer werden die folgenden Kenntnisse vermittelt:     

  • Grundlagen zu CATIA V6 wie Benutzeroberfläche, Bedienung etc.
  • Einführung Datenmangagement mit ENOVIA - PLM
  • Erstellung und Bearbeitung unterschiedlicher CAD-Modellarten
  • Erzeugung von Basisgeometrien und Einzelteilen
  • Erstellung von Einzelteilzeichnungen
  • Integration von Teillösungen in Baugruppen
  • Arbeiten mit Constraints
  • Festigkeitsuntersuchung mit FEM
  • Kinematische Simulation mit DMU

 

Lernziele:

Die Studierenden sind in der Lage selbständig 3D-Geometriemodelle im CAD-System zu erstellen, aufgrund der erstellten Geometrie Konstruktionszeichnungen zu generieren und anschließend durch Verwendung der integrierten CAE-Werkzeugen FE-Untersuchungen sowie kinematische Simulationen durchzuführen. Mit erweiterten, wissensbasierten Funktionalitäten von CATIA lernen die Teilnehmer die Geometrieerstellung zu automatisieren und somit die Wiederverwendbarkeit der Modelle zu gewährleisten.



Studienvoraussetzungen:

Der Umgang mit technischen Zeichnungen wird vorausgesetzt.  

 

Mögliche Einbindung in das Studium:

Das CAD-Praktikum wird von der Fakultät Maschinenbau im Diplomstudiengang als Fachpraktikum anerkannt (Fachrichtung: Allgemeiner Maschinenbau inkl. Vertiefungsrichtung Fahrzeugtechnik).

Studierende des Bachelor- und Master-Studiengangs Maschinenbau können die CAD-Praktika als Ergänzungsveranstaltung in ausgewählten Schwerpunkten belegen (siehe Studienplan).

Gewerbelehrer können dieses Praktikum als CAD-Schein anrechnen lassen.