Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Best-Practice-Plattform von Montageprozessen zum Wissensaustausch in der Fahrzeugmontage

Best-Practice-Plattform von Montageprozessen zum Wissensaustausch in der Fahrzeugmontage
Forschungsthema:Wissensmanagement
Typ:Masterarbeit
Datum:15.06.2015
Betreuer:

BMW AG

Bearbeiter:Qing Xu

Zur Verbesserung des Arbeitsalltags im Hinblick auf Wissens- und Inforamtionsmanagements sowie eine stärkere ressort- und fachbereichsübergreifende Vernetzung innerhalb des Unternehmens hat die BMW Group ein internes soziales Netzwerk BMW Group Plaza eingeführt.

Aus diesen Kernbedarfen leiten sich die folgenden strategischen Zielsetzungen ab:

  • Einführung einer Mitarbeiter-zentrierten internen Social Business Networking Plattform (Enterprise Social Network)
  • Positionierung der Plattform als Arbeits- und Kommunikationsmedium
  • die Schaffung eines strukturierten Medium zum Austausch von Wissen Informationnen, Knowhow und Ideen
  • Auffinden von Kontakten und Experten im Konzernverbund
  • Vernetzung von Mitarbeitern, Führungskräften und Unternehmen über Zeitzonen und Abteilungsgrenzen hinweg
  • Stärkung der internen Kommunikation
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität der BMW Group
  • Reduktion des Meeting- und Kommunikationsaufwand

Basierend auf dieser Plattform wurde eine Gruppe in der Produktionsabteilung aufgebaut, in derer die Mitglieder (aktuell über 1000) aus den Montagewerken oder aus der Montageprozessplanung ihre Good-Practice-Montage-Lösungen online stellen können.

Ziel der Masterarbeit ist die Weiterentwicklungspotentiale bezüglich des Bedarfs der Produktionsabteilung zu erkenenn und darauf basierende Weiterentwicklungsmaßnahmen hinsichtlich der Umsetzbarkeit zu untersuchen.

Dadurch werden die folgenden Themen beschäftigt:

  • Vernetzung von Wissen im internationalen Werkeverbund (z.B. Sprachbarriere)
  • Verbesserung der Usability der Plattform (z.B. Ästhetik und Funktionalität)
  • Maßnahmen zur Förderung der Erstellung der Good-Practice-Lösungen durch diese Plattform
  • Möglichkeit und Kriterien zur automatischen Erstellung des Rankings der Good-Practice-Lösungen automatisch
  • Herausfiltern gewissen Good-Practice-Lösungen
  • Untersuchung der Möglichkeit eines automatischen Vorschlagswesen für bestimmte Benutzergruppen
  • Untersuchung der Weiterentwicklung der „tag-Funktion“ und Möglichkeit in Richtung Ontologien
  • Einsetzbarkeit des Semantik-Wikis