Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

VR-Fahrsimulator auf dem MINT-Lehrerkongress

Vortrag von Polina Häfner
Vortrag von Polina Häfner
MINT-Lehrerkongress
MINT-Lehrerkongress

Das Projekt "MINT-Box Fahrsimulator in Virtueller Realität" wurde von Polina Häfner bei dem Lehrerkongress der Baden-Württemberg Stiftung am 22. November in Stuttgart vorgestellt. Gleichzeitig wurde das Projekt auf dem Messestand der Stiftung Baden-Württemberg auf der Messe "Lust auf Technik" präsentiert. Die Messe "Lust auf Technik" fand von 21. bis 24. November in Stuttgart statt.

Der Fahrsimulator wurde von Studierenden am KIT entwickelt und dient dazu, SchülerInnen am Beispiel eines Fahrsimulators verschiedene physikalische Phänomene nahezubringen und durch Anwendung von Technologien der virtuellen Realität, deren Wirken zu veranschaulichen. Dadurch erwerben und vertiefen SchülerInnen ihre fächerübergreifende Kenntnisse der Bereiche Informatik, Physik und Technik. Ein Experimentierkastenkonzept sowie Übungs- und Anwendungsunterlagen stehen Interessierten Lehrkräften zur Verfügung.