Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Joint-Workshop Adapt4EE-KnoholEM für energieeffiziente intelligente Gebäude

Teilnehmer Workshop
Teilnehmer Workshop
Adapt4EE Vortrag
Vortrag Adapt4EE
Cave-Demonstration
Cave-Demonstration

Die Baubranche steht gegenwärtig infolge der wachsenden Energiepreise und der Verknappung der natürlichen Ressourcen vor großen Herausforderungen. Daher ist die Steigerung der Energieeffizienz im Bausektor durch intelligentes Energie-Management ist eine wichtige Maßnahme. Außerdem ist die weltweite Reduzierung von Treibhausgasen auch in diesem Sektor ein wichtiges Ziel. Die Gesamtenergieeffizienz in Gebäuden hängt stark sowohl von den Gebäudeelementen als auch vom Nutzerverhalten ab. Daher sind ganzheitliche Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, die beide Faktoren einbeziehen, äußerst wichtig. Energieeffizienz im Bausektor ist nicht nur in Europa ein bedeutendes Thema, sondern auch in tropischen Ländern wie Indonesien.

Das IMI veranstaltete am 03. bis 04. September 2013 in Karlsruhe einen Workshop mit dem Thema Energieeffizienz in intelligente Gebäude. Auf dem Workshop fand ein Austausch über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungsergebnisse in Forschung und Industrie statt. Dabei waren Teilnehmer aus Europa sowie aus Indonesien vertreten.

Zwei von Europäischen Union im Rahmen des Programms FP7 finanzierte Projekte, Adapt4EE und KnoholEM, entwickeln Informationsmodelle für Gebäudeelemente und Nutzerverhalten. Das Projekt Adapt4EE entwickelt ein Modell für zukünftiges Nutzerverhalten, um eine energieoptimierte Planungs- und Bauphase von Gebäuden zu unterstützen. Das Projekt KnoholEM konzentriert sich auf Informationsmodelle zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden in der Betriebsphase. Der Workshop wurde gemeinsam von den Projektkonsortien von Adapt4EE und KnoHolEM organisiert, die beide Mitglieder der „eeSemantics Community“ sind.

Ansprechpartner: Hendro Wicaksono